Nagelneues Gästebuch

Einträge: 25 | Besucher: 1573

Queena Belle schrieb am 09.04.2019 - 05:24 Uhr
Hier gibt es so viele nützliche Informationen, ich habe viel gelernt, danke für das Teilen.
Smiley Smiley

Fritz Fischer schrieb am 13.03.2019 - 21:59 Uhr

War das mit der Zensur auch als Witz gemeint?

Anmerkung:

Klick zum Kommentar

Fritz Fischer schrieb am 12.03.2019 - 21:14 Uhr

Sie wollen doch auch von Ihren Lesern daraufhin beurteilt werden, ob Sie die Stelle im Internet verdient haben.

Anmerkung:

Klick zum Kommentar

Fritz Fischer schrieb am 11.03.2019 - 22:47 Uhr

Danke für Ihr umfangreiches Wissen, Herr Brune. Obendrein gefällt mir Ihr Witz, der oft in ihren Texten zu finden ist. Es ist ja auch nicht nötig, immer nur ernst zu bleiben, wenn man Wissen vermitteln will. Der Vergleich Ihres Webangebots mit einem Bewerbungsgespräch macht ja selbst das eher trockene Thema über die Gliederung Ihres Webangebots interessant.

Anmerkung:

Klick zum Kommentar

Ich-sehe-was-was-du-nicht-siehst schrieb am 30.12.2018 - 01:07 Uhr

Können Sie aufgrund Ihrer Kulturphilosophie exakte Vorhersagen für die Zukunft geben?

Anmerkung:

Klick zum Kommentar

Seeblick schrieb am 08.11.2018 - 00:04 Uhr

Sehr geschätzter Herr Brune. Smiley

Danke für die hilfreichen Erläuterungen. Smiley

Das Lesen von 1117 Hauptthemaseiten wäre tatsächlich zuviel des Guten gewesen.

Falls Sie sich über die Smileys gewundert (und schon wieder gewundert) haben sollten: sie hätten doch auch von einem Mann kommen können, oder?

Ich habe auch auf den besagten Button geklickt und dann vier verschiedene Wörter gesehen. Sodann habe ich mich gefragt, warum gerade das Wort *U-h-rkultu-h-r* zuerst zu sehen ist.

Ihre Webseiten sind wirklich eine Fundgrube. Sie haben damit einen Funken Hoffnung in das sonst so triste Internet gefunkt. Smiley

Vielen Dank und liebe Grüße.

Seeblick

Anmerkung:

Klick zum Kommentar

Seeblick schrieb am 07.11.2018 - 21:11 Uhr

Sehr geehrter Herr Brune. Smiley

Gerade habe ich die U-h-rkultu-h-r gelesen. Ich meine die Webseite, in der beispielsweise zu lesen ist: *Zwei Arten von Zeitlichkeit haben ihre Geburtsstätte im Haus der bewohnten Uhr: die eine Art der Zeit läuft auf ein Ereignis zu, die andere Art der Zeit dient der ewigen Wiederkehr des Gleichen - im Kreis drehend!* Ihre U-h-rkultu-h-r kann man auf vielfache Weise deuten. Sie scheint der Versuch zu sein, Kultur mit Natur zu erklären.

Danke auch für die Zeit, die Sie uns geopfert haben. Smiley

Seeblick

Anmerkung:

Klick zum Kommentar

Seitensucherin schrieb am 17.08.2018 - 05:17 Uhr
Ihre Seite ist so attraktiv. Smiley


Zweitakter schrieb am 09.08.2018 - 23:59 Uhr

Meine Fragen waren auch mit einer Prise Humor garniert.

Danke.

Anmerkung:

Klick zum Kommentar

Zweitakter schrieb am 07.08.2018 - 23:57 Uhr

Dann habe ich vier taktische Fragen:

1) In Ihrer Gesamttheorie ist Ihre quadrialistische Erkenntnistheorie ein Ansaugen?
2) In Ihrer Gesamttheorie ist Ihre Kulturtheorie ein Verdichten und Zünden?
3) In Ihrer Gesamttheorie ist Ihre allgemeine Entwicklungstheorie ein Arbeiten?
4) In Ihrer Gesamttheorie ist Hegels Dialektik ein Ausstoßen?

Ist das das Taktische an Ihrer Gesamttheorie bzw. Philosophie?

Anmerkung:

Klick zum Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier